Flachdachbeschichtung – Hypercoat 

Verlängern Sie die Lebensdauer Ihres Flachdachs. Bitumen- und Folienschweißbahnen werden durch äußere Umwelteinflüsse über die Jahre brüchig und undicht.

Hochdruckreiniger, Heißwasser
Im ersten Arbeitsschritt muss das Flachdach mit einem Hochdruckreiniger gründlich von Flechten, Moosen, Fetten etc. gereinigt werden.
Applikation, Hypercoat
Auf das trockene Flachdach wird Hypercoat gepinselt, gerollt oder gespritzt.
Flachdach, Teerpappe, Dachpappe
Auftrag mit Rolle. Auf größeren Flächen kann Hypercoat auch mit einem Airlessgerät aufgetragen werden.

Hypercoat Waterstop Flachdachbeschichtung ist flüssig und wird mit Pinsel, Rolle oder Airlessgerät auf Ihr gereinigtes Flachdach aufgetragen. Es bildet beim Aushärten einen Schutzfilm mit überragender Festigkeit, Elastizität und hervorragender Widerstandskraft gegen Temperaturschwankungen und ultra-violette Strahlung.

Hypercoat Waterstop erhöht die Haltbarkeit Ihres alten Flachdachs um bis zu 20 Jahre und ist ungefähr 50% günstiger als ein neu gedecktes Dach. 

Mechanische Eigenschaften auf 2mm-Film: 
Zugfestigkeit 9MPa; Bruchdehnung ca. 450%

Tipp: Hypercoat Waterstop lässt sich ebenfalls auf Mauern, Zäunen und vergleichbaren Objekten verarbeiten.

  
Haben Sie Fragen zum Produkt?
   

Fragen zu StoneColor
Felder die mit * gekennzeichnet sind müssen ausgefüllt werden.