Dachbeschichtung – Isonit

Schützen Sie Ihr Dach auf viele Jahre mit der Isonit Dachfarbe. Je nach Ziegeltyp beginnt der ursprüngliche Oberflächenschutz nach Jahren zu verwittern. Die Folge ist Moos-, Algen und Pilzbefall. Der ist nicht nicht schön und kann zudem teuer werden, da Wasser in die Ziegel eindringt und über kurz oder lang zu Frostbrüchen führt.

Gereinigtes Dach
Beschichtung mit Isonit Dachfarbe
Wie neu: Fertig beschichtetes Dach

Durch die professionelle Dachbeschichtung mit Isonit erhalten Sie ein Dach, das wie neu aussieht und über viele Jahre vor äußeren Umwelteinflüssen geschützt ist.

Zunächst wird das Dach gründlich gereinigt (siehe Dachreinigung). Anschließend wird die Isonit Dachbeschichtung mit Pinsel, Rolle oder Airlessgerät aufgetragen. Isonit gibt es bereits in verschiedenen Farben und kann zudem (ab einer Mindestmenge) nach RAL-Farben hergestellt werden.

Dachfarbe Schwarz
Dachfarbe Schiefer
Dachfarbe Rotbraun
Dachfarbe Rot
Dachfarbe Dunkelbraun
Dachfarbe Mokka
Dachfarbe Königsblau
Dachfarbe Bordeaux
Dachfarbe Dunkelblau
Dachfarbe Anthrazit
Dachfarbe Anthrazit dunkel
Dachfarbe Aluminiumgrau

Testergebnisse der Isonit Dachbeschichtung:

  1. Reißdehnung
    Bewertet als hoch elastisch; 197% Reißdehnung gemäß DIN 53 504
  2. Wasseraufnahme
    Bewertet als GUT gemäß DIN EN ISO 1062-3
  3. Haftfestigkeit
    Bewertet als SEHR GUT gemäß DIN EN ISO 4624
  4. UV- und Wetterbeständigkeit
    2. Jahr Freibewitterung – Keine Änderung in der Haltbarkeit und geringe bis sehr geringe Änderungen in Glanz und Farbe gemäß DIN EN ISO 2810
  5. Atmungsaktiv
    Bewertet als SEHR GUT gemäß DIN EN ISO 7783-2