Hochwertige Farbspritzgeräte

Farbspritzanlagen veränderten und erleichterten das Malerhandwerk. Selbst für industrielle Beschichtungsarbeiten, schweren Korrosionsschutz und im Schiffbau kommen leistungsstarke Pumpen zum Einsatz. Aber auch Tischler und Schreiner, die den kostbaren Rohstoff Holz verarbeiten und veredeln, profitieren genauso von den perfekten Ergebnissen moderner Farbspritzgeräte und dem ökonomischen, ressourcenschonenden Arbeiten, das damit möglich ist.

GRACO Mark V Platinum
WAGNER HC 950
STORCH Duomax 9000
WIWA Professional Pumpe 24071

Verkauf, Reparatur, Vermietung von Farbspritzgeräten

Für Profis ihres Handwerks führen wir Farbspritzmaschinen, Pistolen und Zubehör wie Schläuche, Düsen und Filter der namhaften Hersteller WAGNER, GRACO, WIWA, STORCH und SATA. Wir beraten Sie telefonisch oder direkt an unseren Standorten in Hannover und Braunschweig. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für Ihre individuelle Produktvorführung. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit.

Farbspritzgeräte zu leihen ist, insbesondere bei nicht alltäglichen Arbeiten, zu empfehlen. Beispielsweise bei dem Auftrag von Flammschutz, Korrosionsschutz oder Airless-Spachtel. Rufen Sie uns an, wir haben das passende Mietgerät für Sie.

Reparaturen, Wartungen und Sicherheitsprüfungen Ihrer Farbspritzgeräte nehmen unsere Monteure in den SCHERRER-Fachwerkstätten in Hannover und Braunschweig vor.

Airless-Farbspritztechnik

Airless-Farbspritzgeräte von WAGNER, GRACO und STORCH setzen das Spritzmaterial (z.B. Dispersionen, Kunstharzlacke oder Gewebekleber) unter Druck. So wird das Material luftlos durch die passende Düse gepresst und in einen fein zerstäubten Sprühstrahl zerteilt.

Nebelarmes Spritzen: Farbapplikation und Nachrollen
Die leistungsstarke Kolbenpumpe spritzt Dispersionsfarbe und auch hochviskose Materialien

Membranpumpen (elektrisch betrieben): Materialförderung über Hubbewegungen der Membrane. Ideal zur Verarbeitung von Kleinmengen aus einem Oberbehälter oder direkt aus dem Gebinde. Verarbeitet ein breites Materialspektrum von Lacken und Dispersionen bis hin zu hochviskosen Materialien wie beispielsweise Flammschutz.
Ex-Schutz | Die WAGNER COBRA 40-10 mit Membran-Technologie. Für Spritzarbeiten in explosionsgefährdeten Räumen – Materialien mit einem Flammpunkt unter 21°C.

Kolbenpumpen (elektrisch oder pneumatisch betrieben): Materialförderung über Hubbewegungen des Kolbens. Bietet hohe Ansaugleistung für hochviskose Materialien wie Airless-Spachtel und Korrosionsschutz. Verarbeitet aber genauso Trennmittel, Öle, Acryllacke, Dispersionen oder Latexfarben.

Hydraulische Kolbenpumpen (elektrisch oder benzinbetrieben): Die Pumpe des Airless-Farbspritzgeräts wird über ein Hydrauliksystem angetrieben. Die Materialförderung erfolgt über Hubbewegungen des Kolbens. Diese Farbspritzgeräte sind auch bei großen Schlauchlängen extrem leistungsstark. Sie sind unverzichtbar für Großprojekte bei der Verarbeitung von schweren, gefüllten, hochviskosen und aggressiven Materialien, wie beispielsweise Eisenglimmerfarben, Zinkstaub, Bitumen und Airless-Spachtel.

Lackieren und FineFinish-Anwendungen

Holz ist ein hochwertiger Naturstoff, dessen Bearbeitung viel Erfahrung, Wissen und handwerkliches Können erfordert. Die richtige Oberfläche und das perfekte Finish setzen das Werkstück erst optimal in Szene – egal ob Sie Lacke, Beizen oder Lasuren verarbeiten. Wir bieten verschiedene Technologien für ein erstklassiges FineFinish an.

Holzbeschichtung mit WAGNER AirCoat Technologie.
SATA Lackierpistole inklusive digitalem Nachrüstmikrometer.
HVLP Farbspritzen ermöglichen eine benutzerfreundliche Möbelveredelung.

AirCoat von WAGNER (AirMix): Lackieren mit luftunterstützter Airlesszerstäubung. Das Spritzmaterial wird vom Airless-Farbspritzgerät unter geringen Druck gesetzt (3 bis 12 MPa) und durch die Düse gepresst. Die Zugabe von Druckluft (0,05 bis 0,25 MPa) optimiert die Materialzerstäubung und sorgt für ein perfektes Finish. Dieses Verfahren erfreut sich dank seiner Anwenderfreundlichkeit bei Tischlern und Schreinern besonderer Beliebtheit.

SATA Lackierpistolen: Wenn es um Brillanz, Farbton, Effektausbildung und Glanzgrad geht, sorgen SATA Decklackpistolen für das perfekte Hochglanzfinish. Das große Spektrum an Zubehör lässt SATA „Allround-Pistolen“ Holzbeizen, Klarlacke und sogar Kleber spritzen.
HVLP mit SATA Lackierpistolen: HVLP bedeutet HIGH VOLUME, LOW PRESSURE (hohes Materialvolumen, niedriger Druck). Durch das Niederdruckverfahren wird eine hohe Übertragungsrate und ein geringer Materialverlust erzielt. Konzentrierter Materialauftrag, reduzierter Spritznebel.
RP mit SATA Lackierpistolen: RP bedeutet REDUCED PRESSURE (reduzierter Druck) für optimierte Hochdruckpistolen, die ein perfektes Finish bei hoher Arbeitsgeschwindigkeit und guter Materialübertragung erzielen.

HVLP TURBOFORCE von GRACO: Diese Niederdruck-Airless-Farbspritzgeräte verfügen über ausgezeichnete Finishqualitäten und lassen den Anwender einfach und unkompliziert die Farbmengen regulieren. Ideal, um beim Kunden vor Ort Türen, Treppengeländer oder Zäune zu lackieren.